16.07.2009

Anfrage Arena GmbH

Anfrage
Arena GmbH

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in einem Schreiben vom anwaltlichen Vertreter der F.C. Augsburg Arena Besitz- und Betriebs GmbH vom 29.05.2009 wurde der Stadt Augsburg mitgeteilt, dass die Mehrheitsgesellschafter der Arena GmbH eine Kapitalerhöhung um 1,5 Mio bis maximal 3,0 Mio Euro planen. Es wurde angefragt, ob sich die Stadt Augsburg als Mitgesellschafterin der GmbH hieran beteiligen möchte. Diese Kapitalerhöhung wurde per Dringlichkeitsentscheidung, bekannt gegeben in der Stadtratssitzung vom 25.6.2009, von der Stadt Augsburg abgelehnt.


Hiermit stellt unsere Fraktion folgende Anfrage:

1. Welche Vertreter der Stadt Augsburg sitzen im Aufsichtrat der Arena GmbH?
2. Wurde der Aufsichtsrat seit Gründung der Arena GmbH einberufen? Wenn ja, wie oft hat der Aufsichtsrat bislang getagt?
3. Was bedeutet eine Kapitalerhöhung für die Mehrheitsverhältnisse in der Arena GmbH?
4. Wie ist das Verhältnis zwischen der Stadt Augsburg und der FCA Investoren- und Beteiligungs-GbR?


Mit freundlichen Grüßen

Reiner Erben, Martina Wild

URL:http://gruene-augsburg.de/fraktion00/antraege1/antraege-detail/article/anfrage_arena_gmbh/archive/2009/july/