09.10.2014

Nicht-sanierungsfähige Bahnbrücke Holzbachstraße

Status: erledigt | Antwort des Wirtschaftsreferats und der DB Bayern (pdf)

userspace/BY/sv_augsburg/Dokumente/Antraege_Antworten/Bahnbruecke_Holzbachstrasse_Augsburg.pdf

Nicht sanierungsfähige Bahnbrücke Holzbachstraße

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

die Bundesregierung hat auf eine parlamentarische Anfrage des Bundestagsabgeordneten Dr. Hofreiter eine Liste von nicht mehr sanierungsfähigen Bahnbrücken (Zustandskategorie 4) (toni-hofreiter.de/bahnbrueckenbayern.php) veröffentlicht.

 

Eine der betroffenen Brücken liegt im Stadtgebiet von Augsburg. Es handelt sich um die Brücke über die Holzbachstraße auf der Bahnstrecke Augsburg-Ulm. Da ein Ersatz dieser Brücke und damit eine zeitweilige Unterbrechung dieser Verbindung unvermeidlich ist, bitten wir Sie als Oberbürgermeister folgende Fragen an die Deutsche Bahn zu dieser Brücke zu richten und uns bzw. den gesamten Stadtrat über die entsprechenden Antworten zu informieren:

 

  1. Gibt es bereits eine Langsamfahrstelle oder muss bald eine eingerichtet werden?
  2. Inwieweit ist es möglich, dass eine plötzliche Streckensperrung mit Ausfall des Bahnverkehrs droht?
  3. Wann ist der Ersatzneubau der Brücke geplant?
  4. Gibt es bereits ein Konzept für Schienenersatzverkehr (SEV) und wie lange wird der SEV dauern?

 

Mit freundlichen Grüßen                

 

Martina Wild                                         Cemal Bozoglu

Fraktionsvorsitzende                             Mitglied im Bauausschuss

URL:http://gruene-augsburg.de/fraktion00/antraege1/antraege-detail/article/nicht_sanierungsfaehige_bahnbruecke_holzbachstrasse/archive/2014/october/