14.05.2021

Prüfantrag: Einrichtung eines Sportgeländes für Jugendliche zur Gestaltung/Umgestaltung in einen Fahrradparcours

Status: beantwortet

Antwort des Referats für Kultur, Welterbe und Sport vom 15.07.21.

 

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

die Forstverwaltung der Stadt Augsburg hat vor einigen Tagen Verkehrssicherungsmaßnahmen im Gögginger Wertachauwald durchgeführt. In diesem Zuge wurde ein informelles Sportgelände eingeebnet, auf dem Jugendliche aus der Umgebung einen Fahrradparcours angelegt hatten.

Wir erkennen an, dass die Stadt Augsburg bei dieser sich verfestigten Anlage ihrer Handlungspflicht aus Haftungsgründen nachkommen musste. Gleichzeitig ist ein Landschaftsschutzgebiet und Bannwald nicht der geeignete Ort für eine solche Anlage.

Vor diesem Hintergrund stellen die Stadtratsfraktionen von CSU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN folgenden Prüfantrag:

Die Verwaltung (Forst-, Sport-, Grünflächenverwaltung und ggf. Liegenschaftsverwaltung) wird beauftragt zu prüfen, welche Flächen im Stadtgebiet, insbesondere im Stadtteil Göggingen, sich grundsätzlich zur Anlage eines Fahrradparcours eignen würden und Überlegungen anzustellen, in welcher Struktur solche Anlagen unter Berücksichtigung der Verkehrssicherungspflichten sowie des Umwelt- / Baumschutzes eingerichtet werden könnten. Eine denkbare Möglichkeit ist hier die Zusammenarbeit mit einem Sportverein, der das Gelände betreibt und sichert.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter Rauscher               Franziska Wörz                     Matthias Lorentzen       Serdar Akin 

Fraktionsvorsitzender     Stv. Fraktionsvorsitzende       Stadtrat                         Stadtrat

 

Leo Dietz                         Peter Uhl                               Matthias Fink          Sabine Slawik
Fraktionsvorsitzender      Stv. Fraktionsvorsitzender     Stadtrat                   Stadträtin 

URL:https://gruene-augsburg.de/fraktion00/antraege1/antraege-detail/article/pruefantrag-einrichtung-eines-sportgelaendes-fuer-jugendliche-zur-gestaltungumgestaltung-in-einen-fah/