24.07.2014

Radverkehr Jakoberstraße in beide Richtungen

Status: beantwortet |Antwort des Baureferats (pdf)


Radverkehr Jakoberstraße

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

die Situation für RadfahrerInnen, die von der Jakobervorstadt, speziell dem Bereich südlich der Jakoberstraße (Jakobsplatz, Herrengasse, Karrengäßchen) in die Innenstadt fahren wollen ist sehr unkomfortabel. Durch die Einbahnstraßenregelung in der Jakoberstraße müssen RadfahrerInnen beispielsweise aus der Herrengasse zunächst rechts die Jakoberstraße hinunter fahren und dann wieder links die Pilgerhausstraße hinauf anstatt direkt auf der Jakoberstraße links zu fahren. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt daher folgenden

 

Antrag:

 

Die Bauverwaltung prüft, ob die Jakoberstraße entgegen der Einbahnstraßenregelung für den Radverkehr freigegeben werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

Verena von Mutius

Stadträtin

URL:http://gruene-augsburg.de/fraktion00/antraege1/antraege-detail/article/radverkehr_jakoberstrasse_in_beide_richtungen/