12.07.2013

Schließung Galeria Kaufhof

Status: in Bearbeitung

 

Schließung Galeria Kaufhof

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

am 15. Juni 2013 teilte das Metro-Tochterunternehmen Galeria Kaufhof mit, seine Filialen in Düsseldorf, Heilbronn und Augsburg schließen zu wollen. Die „wirtschaftliche Perspektive“ fehle an allen drei Standorten weshalb man den Mietvertrag in Augsburg, der bis Mitte 2015 läuft, nicht verlängern werde.
Zwar ist die Lage des Kaufhauses in der Bürgermeister-Fischer-Straße sicherlich interessant und prinzipiell gut vermietbar, dennoch stellt sich die Frage wie eine Nutzung des Gebäudes ab Mitte 2015 aussehen kann, wenn eine renommierte und andernorts erfolgreiche Kaufhauskette an diesem Standort keine wirtschaftliche Perspektive sieht. Aus unserer Sicht muss sich die Stadt dringend Gedanken machen wie die Bedingungen für Einzelhandelsunternehmen in zentralen Lagen grundsätzlich verbessert werden können. Eine weitere Abwanderung des Einzelhandels auf die „grüne Wiese“ ist auf jeden Fall zu verhindern. Wir stellen daher folgenden

Berichtsantrag:

Die Wirtschaftsreferentin berichtet im kommenden Ausschuss am 24.07.13 über den aktuellen Sachstand zum Thema „Schließung Galeria Kaufhof“ und über seitens der Stadt vorgesehene Konzepte einer Weiternutzung des Gebäudes ab Mitte 2015.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Erben
Fraktionsvorsitzender

URL:https://gruene-augsburg.de/fraktion00/antraege1/antraege-detail/article/schliessung_galeria_kaufhof/archive/2013/july/