27.01.2012

Strombezugskonditionen der Stadt Augsburg

Status: erledigt | Antwort des Wirtschaftsreferats (pdf)

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit Beschluss des Stadtrates vom Dezember 2008 (Drucksache-Nr. 08/00681) wurden die Strombezugskonditionen der Stadt Augsburg für die Jahre 2009 bis 2011 bei der Stadtwerke Energie GmbH neu geregelt. Laut Drucksache lief der Rahmenvertrag bis 31.12.2011 und wurde dann entweder automatisch um ein Jahr verlängert oder drei Monate zuvor von einem der Vertragspartner gekündigt. Da der Stadtrat bisher nicht mit neuen Stromlieferkonditionen befasst wurde stellt unsere Fraktion folgende

Anfrage

und bittet um schriftliche Beantwortung:

1.    Wurde der Stromliefer-Rahmenvertrag der Jahre 2009 bis 2011 von einem der Vertragspartner gekündigt?
2.    Wie stellen sich, unabhängig von der ersten Frage, die aktuellen Strombezugskonditionen der Stadt Augsburg dar (Arbeitspreis pro kWh, auch für Straßenbeleuchtung)? Wie viel Prozent des gelieferten Stroms sind momentan Ökostrom?
3.    Wie hoch ist aktuell die Zuführung an den städt. Energiemanagementfonds pro kWh? Welche Summe ist momentan im städt. Energiemanagementfonds angesammelt und abrufbar?

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Erben

URL:http://gruene-augsburg.de/fraktion00/antraege1/antraege-detail/article/strombezugskonditionen_der_stadt_augsburg/archive/2012/january/