Verena von Mutius-Bartholy, Fraktionsvorsitzende

28.04.2021

Die GRÜNEN Stadtratsfraktion lädt am Freitag um 18 Uhr online zum Kulturempfang zum Thema “faire Honorare im Kulturbetrieb”ein.

 

Der Kulturempfang unserer GRÜNEN Stadtratsfraktion hat den Anspruch, das Thema Kultur vor allem bei uns in Augsburg zu stärken, Akteur*innen zu vernetzen und jährlich den Fokus auf ein aktuelles kulturpolitisches Thema zu lenken, um mit den Teilnehmenden darüber zu diskutieren. Der diesjährige Kulturempfang setzt seinen Schwerpunkt auf die verschiedenen Aspekte rund um faire Gehälter innerhalb der Kulturszene.

“Schon vor der Pandemie war es schwer für Künstler*innen, faire Honorare zu verhandeln. Durch Folgen wie knappe Kassen und ein hohes Maß an Unsicherheit in der Branche wird es in den kommenden Jahren nicht leichter werden, von der eigenen Kunst leben zu können. Auch deshalb möchten wir gezielt das Bewusstsein von Kulturliebhaber*innen und Auftraggeber*innen sensibilisieren, um damit einen nachhaltigen öffentlichen Diskurs anzustoßen,” so Verena von Mutius-Bartholy, Fraktionsvorsitzende und kulturpolitische Sprecherin.

Pia Haertinger, stellv. Fraktionsvorsitzende, betont weiter: “Wir freuen uns auf den angeregten Austausch im Rahmen unserer Podiumsdiskussion und auf die künstlerischen Beiträge zum Thema. Mit der Veranstaltung möchten wir uns für faire Honorare als ein für uns wichtiges Thema des Koalitionsvertrag stark machen. Für eine lebendige, vielfältige Kulturlandschaft braucht es viele verschiedene künstlerische Format und kulturelle Ausdrucksformen. Und es braucht nicht nur Applaus für Kulturschaffende, sondern auch eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen.”

Neben den Podiumsgästen, Claudia Roth (MdB und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages), Gabriele Schulz (stellv. Geschäftsführerin Deutscher Kulturrat und stellv. Chefredakteurin “Kultur & Politik”), Dr. Sebastian Seidel (Leitungs-Team des Sensemble Theater Augsburg und Theaterberater des Bezirks) und Jürgen Enninger (Augsburger Referent für Kultur, Sport und Welterbe), werden kulturelle Einlagen von Ezgi Zengin und dem Sensemble Theater den Abend zu einem interessanten wie auch kurzweiligen Erlebnis machen. Zum Ende wird in einer offenen Runde auch das Publikum zur Diskussion mit den Podiumsteilnehmer*innen aufgefordert. 

Die besondere Herausforderung einer digitalen Veranstaltung sehen wir nicht als Hindernis, sondern vielmehr als Chance, alle interessierten Gäste mit einzubeziehen und freuen uns auf weitere Anmeldungen unter stadtratsfraktion(at)gruene-augsburg.de

 

URL:https://gruene-augsburg.de/fraktion00/pressemitteilungen/pm-fraktion-single/article/die-gruenen-stadtratsfraktion-laedt-am-freitag-um-18-uhr-online-zum-kulturempfang-zum-thema-faire-hon/