Fraktionsvorstand 2018

Von Mutius und Seubert neu in den Fraktionsvorstand gewählt

Die frühere Kulturbürgermeisterin Eva Leipprand und der frühere Grünen-Sprecher Matthias Lorentzen nahmen als zukünftige Stadträte der Grünen an der heutigen Fraktionsklausur teil, bei der die Neuaufstellung der Fraktion besprochen wurde.

Turnusgemäß wählte die neue Fraktion bei der Klausur zudem einen neuen Fraktionsvorstand. Martina Wild wurde als Vorsitzende einstimmig bestätigt. Sie wird zukünftig von den neuen Vorstandskolleginnen Verena von Mutius und Antje Seubert unterstützt.

Fraktionsvorsitzende Martina Wild: „Die gesamte Fraktion gratuliert den beiden neu gewählten Landtagsabgeordneten und bisherigen Stadträten Stephanie Schuhknecht und Cemal Bozoğlu und wünscht ihnen viel Erfolg dabei, GRÜNE Interessen im bayerischen Landtag zu vertreten. Wir begrüßen herzlich unsere beiden neuen Fraktionsmitglieder Eva Leipprand und Matthias Lorentzen. Die gesamte Fraktion freut sich auf die umfangreichen Erfahrungen und Kompetenzen in der Kommunalpolitik, die beide mitbringen. Durch die neue Zusammensetzung im Vorstand, wie in der Fraktion sind wir Grüne gut dafür aufgestellt, in den nächsten Monaten Augsburg nachhaltiger, gerechter und weltoffener zu gestalten. Mit den beiden erfahrenen Kommunalpolitiker*innen und den neuen Vorstandsmitgliedern gehen mit frischem Wind in den Endspurt dieser Stadtratsperiode.“

Leo Kraenzle aus Bonstetten schrieb am Mittwoch, 14.11.18. 16:34:
Lieber Christian,
wie ich aus der AZ erfahren habe, bist Du bei der Wahl als Stellvertreter in der Fraktion durchgefallen. Was waren die Gründe, dass man vom Grünen Geschlechterproporz, auch Frauenstatut genannt, abgewichen ist?
Jetzt geben drei Frauen den Ton an. Die Beteiligung eins männlichen Mitglieds an der Macht Fehlanzeige! Zeigt diese Wahl, das Geschlechtergerechtigkeit von Männern eingefordert wird, sobald sie umgekehrt von Frauen eingelöst werden kann, dieser wichtige Grundsatz ausgeblendet wird?
Mein Mitgefühl für diese demütigende Abfuhr hilft Dir wenig, Christian. Dir sei jedoch versichert, dass ich Dich als Demokraten mit PR wahrgenommen habe. Als eine politische Person, die Prinzipientreue und Rückgrat bewiesen hat und Haltung gezeigt hat in schwierigen Entscheidungssituationen bei den Themen Stadtwerkefusion und Theatersanierung.
Jetzt, wo aus allen Grünen Kanälen die Forderung nach Authentizität und Haltung tönt, passt Deine schmerzliche Niederlage sogar nicht ins allseits gepflegte Bild Grüner Glaubwürdigkeit.

Beitrag kommentieren

Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen

Mit Klick auf "Absenden" unter "Kommentar verfassen" stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

URL:http://gruene-augsburg.de/home/news-detail/article/gruene_stadtratsfraktion_stellt_sich_neu_auf/