Beschlüsse und Resolutionen


Beschlüsse und Resolutionen, die in den Stadtversammlungen der Augsburger GRÜNEN verabschiedet wurden:

Die Grünen setzen sich seit Jahren auf allen politischen Ebenen mit Bürgerinitiativen, Demos, parlamentarischer Arbeit und Klagen für die Bekämpfung der unfairen Handelsabkommen TTIP und CETA ein.

Mehr»

Die Mitgliederversammlungen sollen bis auf Weiteres im Rheingold stattfinden.

Mehr»

mit dem Titel "Z U R S A C H E - Forum für wissenschaftlich-literarische Arbeiten zeitkritischer und zukunftsweisender Autoren"

Mehr»

Finanzielle Unterstützung des Aktionsbündnisses.

Mehr»

Das Volksbegehren und die Petition werden von den Augsburger GRÜNEN unterstützt.

Mehr»

Deshalb wird hiermit beantragt die Stadtversammlung nach der Sommerpause 2015 in Räumlichkeiten durchzuführen, die folgende Kriterien erfüllen:>

Mehr»

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Stadtverband Augsburg gründen einen Arbeitskreis, der sich mit der Vorbereitung der Kampagne zum Bürgerentscheid am Sonntag, 12. Juli 2015 befasst.

Mehr»

Wir fordern, dass die B 2 Osttangente Augsburg aus dem Bundesverkehrswegeplan 2015 herausgenommen und das Vorhaben nicht weiterverfolgt wird! Resolution der Augsburger Grünen, beschlossen auf der Jahreshauptversammlung der Partei am 20. Mai 2015

Mehr»

"Bündnis 90/Die Grünen, Stadtverband Augsburg, unterstützen vollumfänglich das neue Bürgerbegehren "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand".

Mehr»

Die von den Stadtwerken und der Stadtspitze angestrebte Fusion der der Stadtwerke Augsburg EnergieGmbH mit der Erdgas Schwaben GmbH wird von Bündnis 90/die Grünen Kreisverband Augsburg-Stadt abgelehnt.

Mehr»

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN setzen sich für eine aktive und direkte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ein. Der schnellste und sicherste Weg, um eine Abstimmung der Bürgerinnen und Bürger über eine mögliche Fusion/ Kooperation noch zu ermöglichen, ist für uns Grüne nun der Weg über ein Ratsbegehren. Aus diesem Grund fordern wir die grüne Stadtratsfraktion auf, einen entsprechenden Antrag im Stadtrat einzubringen.

Mehr»

Fusion der Energiesparte der Stadtwerke und erdgas schwaben: Die Augsburger Grünen forden eine Aufschiebung der Entscheidung im Stadtrat bis mindestens 1.1.2016 oder solange, bis ein Bürgerentscheid oder ein Ratsbegehren über dieses Thema stattgefunden hat.

Mehr»

URL:https://gruene-augsburg.de/partei/beschluesseresolutionen/browse/2/