Beschlüsse und Resolutionen


Beschlüsse und Resolutionen, die in den Stadtversammlungen der Augsburger GRÜNEN verabschiedet wurden:

Die Augsburger GRÜNEN fordern in diesem Beschluss der Stadtversammlung am 21.01.2015 eine aktive und direkte Beteiligung der AugsburgerInnen an der Entscheidung über die Zukunft der Stadtwerke Augsburg. Möglich ist dies grundsätzlich durch einen Bürgerentscheid oder durch ein Ratsbegehren.

Mehr»

GRÜNE Anforderungen zur Frage einer Zusammenarbeit zwischen den Stadtwerken Augsburg und Erdgas Schwaben. Beschluß der Grünen Stadtversammlung am 19.11.2014

Mehr»

Grüne Mitglieder stimmen einer Regierungsbeteiligung zu.

Mehr»

In der Stadtversammlung am 28.03.2014 im Zeughaus wurde mit großer Mehrheit beschlossen, dass Augsburgs Grüne nach den erfolgten Sondierungsgesprächen Koalitionsverhandlungen mit CSU und SPD führen.

Mehr»

Die Stadtversammlung der Augsburger Grünen am 19.03.2014 beschloss einstimmig bei drei Enthaltungen Sondierungsgespräche zu führen.

Mehr»

Die Stadtversammlung der Augsburger GRÜNEN beschließt die Abführungen ihrer MandatsträgerInnen.

Mehr»

Die Stadtversammlung gibt folgende Empfehlung für die Wahl des Vorstands und die Listenaufstellung zur Stadtratswahl ab:

1. Bei der Vorstandswahl im Augsburger Stadtverband der GRÜNEN sollen mindestens zwei Personen mit einem Migrationshintergrund (eine oder beide Eltern oder er/sie stammen aus dem Ausland) gewählt werden.

2. Bei der Listenaufstellung für die Kommunalwahl sollte mindestens eine Person mit Migrationshintergrund unter den ersten 6 Plätzen sein, unter den ersten 12 mindestens 2, unter den ersten 18 mindestens 3 usw.

Beschlossen auf der Stadtversammlung am 24.04.2013

Mehr»

Die Augsburger Grünen sprachen sich auf ihrer Stadtversammlung am 20. März gegen Fahrradabstellplätze auf den Gehwegen aus, wie sie zur Zeit in der Maximilianstraße eingerichtet werden. Stattdessen sollten Autoparkplätze zu Fahrradabstellplätzen umgewidmet werden.

Mehr»

Diese Resolution der Augsburger Grünen wurde in der Stadtversammlung am 20.02.2013 einstimmig verabschiedet.

Mehr»

Die Augsburger Grünen haben auf ihrer gestrigen Stadtversammlung über einen Antrag abgestimmt, die Nominierung der OB-Kandidatin oder des OB-Kandidaten der Grünen durch eine schriftliche Mitgliederbefragung abstimmen zu lassen. Nach ausführlicher Diskussion wurde somit der Weg geöffnet für eine breite und transparente Einbindung aller Parteimitglieder.

Mehr»

Die Augsburger GRÜNEN lehnen eine Bebauung des Theodor-Heuss-Platzes ab.

Mehr»

In der Stadtversammlung am 23. Mai 2012  wurden Änderungen im § 7 der Satzung des Grünen Stadtverbandes Augsburg beschlossen.

Mehr»

URL:https://gruene-augsburg.de/partei/beschluesseresolutionen/browse/3/