Vielfältige Lebenswelten bei der Listenaufstellung berücksichtigen

Der Stadtverband von Bündnis 90/ Die Grünen Augsburg achtet bei der Listenaufstellung auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Liste für die Kommunalwahl 2020.

Der Stadtverband von Bündnis 90/ Die Grünen Augsburg achtet bei der Listenaufstellung auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Liste für die Kommunalwahl 2020 unter Berücksichtigung der folgenden Kriterien.

  • Migrationshintergrund
  • Alter: Repräsentation der unter 30 Jährigen, sowie der über 60 Jährigen
  • Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen (LSBTIQ*)
  • Menschen mit Behinderung und /oder Vertreter*innen aus dem Bereich der Behindertenarbeit (analog Behindertenbeirat)

Seit ihrer Gründung setzt sich die Grüne Partei dafür ein, den Realitäten der bundesrepublikanischen Gesellschaft in ihrer Komplexität, Heterogenität und Widersprüchlichkeit eine politische Stimme zu geben. Damit sind wir zusammen mit der Zivilgesellschaft die Vertretung für diejenigen, die von den sogenannten „Volksparteien“ immer noch zu wenig beachtet werden. Unsere Listenaufstellung zur Kommunalwahl sollte diesem Umstand Rechnung tragen und ein deutliches Zeichen setzen, dass in Augsburg gerade in den letzten Jahren ein spürbarer atmosphärischer Wandel stattfand und ein frischer Wind durch die Stadt weht. Auf eine feste Platzzuweisung (Quotierung) wird verzichtet, da der Aufstellungsversammlung nicht vorweggegriffen werden kann.

Beschlossen auf der Stadtversammlung der GRÜNEN am 15.05.2019.

Kategorie

Resolutionen

Termine

Arbeitskreis Mobilität

Du möchtest Dich aktiv bei Deiner Herzenssache Mobilität einbringen? Dann schau vorbei beim nächsten Treffen am 06. Februar um 19:30 Uhr im GRÜNEN Büro! Lasst uns gemeinsam die Verkehrswende in Augsburg umsetzen. Wir freuen uns auf euer Mitwirken! 

 Grüner Arbeitskreis
Mehr

Arbeitskreis Sport

Der nächste AK Sport findet am 08.02.2022 um 19 Uhr im GRÜNEN Büro statt.  Der thematische Schwerpunkt liegt auf Sport & Nachhaltigkeit. 

Für das erste Treffen im neuen Jahr haben wir u.a. einen Impulsvortrag geplant.

Anton Klischewski (FC Internationale Berlin/Sport Handelt Fair) wird via Zoom zugeschaltet sein. Anton wird uns erklären, wie sein Amateurverein mehr Nachhaltigkeit in den Klub integrieren konnte und wie wichtig auch kleine Schritte schon sein können. Ein weiteres wichtiges Thema bzgl.

Klimaschutz im Amateursport ist die richtige Kommunikation, über welche Anton auch sprechen wird.

 Grüner Arbeitskreis
Mehr

Ortsverband Pfersee

Das nächste Treffen des OV Pfersee findet am Mittwoch, 15.02., um 19:30 Uhr im indischen Restaurant Noon Mirch (Augsburgerstr. 39) statt. 

Wir freuen uns auf Euch!

Mehr