Pressemitteilungen

Am 23. September haben die Mitglieder von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN wichtige Vorstandsämter neu gewählt.

Mehr»

Bündnis 90/DIE GRÜNEN und CSU begrüßen die aktuellen Planungen der Stadtverwaltung für ein Augsburger Winterkonzept.

Mehr»

Die Stadtratsfraktionen von CSU und GRÜNEN begrüßen die Entscheidung des Bauausschusses, dem Radverkehr in der Hermanstraße schon sehr bald mehr Platz einzuräumen.

Mehr»

Im heutigen Bauausschuss wurde gegen die Stimmen der Grünen der Stadtratsfraktion beschlossen, dass die Verwaltung beauftragt wird, die nächsten Schritte der Entwicklung des Baugebiets “zum Fuggerschloss” anzugehen.

Mehr»

Der Klimawandel belastet die Stadtgesellschaft auf vielfältige Weise. Auch die botanischen Bewohner sind von Dürreperioden und anderen Extremwetterlagen stark betroffen. Im letzten Umweltausschuss wurde dazu bei der Vorstellung von ersten Ergebnissen der Klimawandelanpassungsstrategie der Stadt ausführlich berichtet. Hier setzt auch der Wunsch einiger Bürgerinnen und Bürger an, beispielsweise Stadtbäume zu gießen, wenn diese unter Trockenstress stehen.

Mehr»

"Fünf Jahre nach Verabschiedung der Agenda 2030 lahmt deren Umsetzung in Deutschland und auch hier in Bayern. Die Bundesregierung ist dabei, eine Vielzahl ihrer Nachhaltigkeitsziele zu verfehlen. Das ist nicht verwunderlich, denn Gerechtigkeit und Klimaschutz spielen unter Angela Merkel immer nur eine untergeordnete Rolle," so die schwäbische GRÜNE Bundestagsabgeordnete Claudia Roth.

Mehr»

Die Stadtratsfraktionen von CSU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßen die am heutigen Tag der Demokratie verkündete Entscheidung der Stadt, auch in Augsburg eine kommunale „Fachstelle Demokratie“ einzurichten.

Mehr»

Ein Großbrand hat das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos weitgehend zerstört. Die Stadt hat heute erneut in Richtung Staats- und Bundesregierung ihre Bereitschaft erklärt, Schutzbedürftige aufzunehmen.

Mehr»

Der Künstler Fritz Koelle und seine Kunst sollen kontextualisiert werden. Die Auseinandersetzung mit Straßenbenennungen und im Stadtbild präsenten Kunstwerken ist ein essentieller Teil einer lebendigen Erinnerungskultur.

Mehr»

Nach gut 100 Tagen in der Regierungsverantwortung ziehen die Koalitionspartner CSU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eine positive Bilanz.

Mehr»

Der neu eingerichtete Klimabeirat nimmt unter Beteiligung von Fridays for Future seine Arbeit auf.

Mehr»

Auf Initiative der schwarz-grünen Regierungskoalition und vor dem Hintergrund katastrophaler Zustände in den überfüllten Lagern in Griechenland, hat die Stadt Augsburg ihr Angebot der Aufnahme von Geflüchteten aus dem Resettlement Programm bekräftigt.

Mehr»

"Mit der Sperrung der Maximilianstraße und der Ludwigstraße reagieren wir auf die erhöhten Besucher*innen Zahlen der letzten Wochen und zeigen zudem, was möglich ist. Aktuell steht dabei der Infektionsschutz an erster Stelle, aber auch in Zukunft muss es stärker darum gehen, den begrenzten öffentlichen Raum den Bedürfnissen der Menschen anzupassen. Genauso wie die Ausweitung der Außengastronomie auf Parkplätze zeigen wir, wie eine andere Nutzung des öffentlichen Raums aussehen kann," so Peter Rauscher, Fraktionsvorsitzender der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Mehr»

MAN braucht jetzt dringend Förderung bei Power-to-Gas, E-Fuels und grünem Wasserstoff.

Mit großem Bedauern nehmen die Augsburger GRÜNEN die Ankündigung eines Arbeitsplatzabbaus von bis zu 1800 Stellen bei MAN Augsburg zur Kenntnis und sehen jetzt neben der Abfederung der sozialen Folgen durch die Stadt vor allem den Freistaat und den Bund am Zug.

Mehr»

Geschlossen und klar befürwortet die schwarz-grüne Regierungskoalition in Augsburg die Fortsetzung der Staatstheatersanierung.

Mehr»

URL:http://gruene-augsburg.de/presse/