Vor 40 Jahren, am 28. September 1979 fanden sich sieben Personen in einem Hinterzimmer der Kresslesmühle zusammen und gründeten die Augsburger Grünen. „In einer Zeit der Bürger-Bewegungen für Umwelt, Frieden und Gleichberechtigung suchten engagierte Menschen eine politische Heimat“, so Gründungsmitglied Jörg Westerhoff, der bei der Baumpflanzaktion am vergangenen Sonntag mit rührenden Worten an die Anfänge erinnerte. 

Um diesen wegweisenden Tag gebührend zu begehen, pflanzten die Mitglieder des Augsburger Stadtverbandes der GRÜNEN mit tatkräftiger Unterstützung des Umweltreferenten Reiner Erben am vergangenen Sonntag in der Grünanlage am Mühl-Hettenbach in Pfersee in Höhe der Gollwitzerstraße vier Apfelbäume unterschiedlicher Sorten. „So wie die Bäume in 40 Jahren noch in der Grünanlage stehen, werden auch wir Grüne sicherlich in den nächsten vier Jahrzehnten hartnäckig weiter für mehr Klimaschutz, mehr Umweltschutz, für ein gerechtes, weltoffenes und nachhaltiges Augsburg eintreten.“ betonte OB-Kandidatin Martina Wild in ihren Geburtstagsgrüßen.

Die Parteivorstände Peter Rauscher und Melanie Hippke freuten sich unterdessen, dass sich immer mehr Menschen für grüne Politik interessieren und dies zum Ausdruck bringen: „Seit der Europawahl wollen viele Menschen auch politisch für die Werte der Grünen eintreten.“ Und auch Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth betonte: "Unser Land wäre nicht das Land, das es heute ist, ohne die Grünen. Unser Einsatz für die Umwelt- und Klimaschutz, für Frieden, für Frauenrechte und gleiche Rechte für Alle hat die vergangenen 40 Jahre unser Leben und unser Land verändert. Auch in Zukunft gilt, wir müssen uns stark machen und weiter dran bleiben, für ein welthoffenes und vielfältiges Deutschland und Europa." 

In ihren Reden erinnerten die Referent*innen an die Anfänge der GRÜNEN, die oft von den großen Parteien nicht ernst genommen und belächelt wurden. Atomkraft, Frauenrechte, Abrüstung, Gleichberechtigung – für vieles sind die Parteimitglieder in den vergangenen Jahren auf die Straßen gegangen und haben in Parlamenten dafür gekämpft. Heute haben sich BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN zu einer ernst zu nehmenden politischen Kraft entwickelt, deren klimapolitischen Lösungsansätze in Zeiten des Klimawandels mehr denn je gefragt sind. Die vier Apfelbäume zu pflanzen sind dabei nur der Anfang für ein grüneres Augsburg.

URL:https://gruene-augsburg.de/presse/presse-archiv/single-archiv/article/die_augsburger_gruenen_feierten_ihren_40_geburtstag-1/archive/2019/october/