Das GRÜNE Vorstandsteam 2018. Von links nach rechts: Wolfgang Urban, Melanie Hippke, Marcus Fischer, Peter Rauscher, Dagmar Bachmann, Anne-Kathrin Kapp-Kleineidam, Frédéric Zucco, Thomas Weisser, nicht auf dem Bild: Christine Kamm

Auf ihrer gestrigen Mitgliederversammlung haben die Augsburger GRÜNEN ihre Doppelspitze wieder besetzt.

Neben Peter Rauscher führt nun auch Melanie Hippke die Geschäfte des Augsburger Stadtverbandes. Die Diplom-Sozialpädagogin lebt seit 4 Jahren in Augsburg und ihr liegt neben dem Naturschutz vor allem die Sozialpolitik am Herzen. „Eine Verbesserung von Bildung und Betreuung und eine solidarische, weltoffene und friedliche Sozialgemeinschaft sind für mich wichtige Voraussetzungen für die Gesellschaft. Ich möchte erreichen,dass geleistete Arbeit nicht nur gerecht entlohnt, sondern auch tatsächlich wertgeschätzt wird,“ so die neue Sprecherin Melanie Hippke.

Vorstandssprecher Peter Rauscher freut sich auf die Zusammenarbeit mit seiner neuen Kollegin. "Mit diesem schlagkräftigen Team, werden wir die GRÜNE Politik in Augsburg voranbringen und einen 100 % GRÜNEN Wahlkampf in Augsburg führen,“ freut sich Peter Rauscher.

Neu im erweiterten Vorstand sind Anne-Kathrin Kapp-Kleineidam mit dem Schwerpunkt Flüchtlingspolitik, Wolfgang Urban, der seinen Schwerpunkt in der Verkehrspolitik sieht und Thomas Weisser mit Schwerpunkt Bildungspolitik.

Peter Rauscher bedankt sich bei Kirsi Hofmeister-Streit, die aus dem erweiterten Vorstand ausscheidet, für ihr geleistetes Engangement.

URL:https://gruene-augsburg.de/presse/presse-archiv/single-archiv/article/gruenes_vorstandsduo_in_augsburg_wieder_komplett/archive/2018/april/