08.05.2012

Wir leben Augsburg

Der Stadtverband der Augsburger Grünen startet am 12. Mai 2012 die Workshop-Reihe „Wir leben Augsburg“ mit dem Thema Beteiligung. Ab 10.30 Uhr werden in den Räumen der Rudolf-Steiner-Schule in der Schäfflerbachstraße 26, 86153 Augsburg (Haltestelle „tim“ der Straßenbahnlinie 64 oder der Buslinie 36) die Themen Bürgerhaushalt, Jugendpartizipation, Digitale Demokratie, Direkte Demokratie und Stadtteilbeteiligung diskutiert und Ideen und Visionen für das Leben in unserer Stadt in Workshops entwickelt. Eingeladen sind alle Augsburgerinnen und Augsburger, die sich für diese Themen interessieren und sie weiterentwickeln wollen. Um die Verpflegung vor Ort besser planen können, wird um Anmeldung unter stadtverband@gruene-augsburg.de gebeten.

Hans Meier, Hauptamtsleiter der Stadt Ingolstadt, stellt das Ingolstädter Modell des Bürgerhaushaltes vor und gibt so eine Einführung zu der Frage, wie Bürgerinnen und Bürger bei der Verteilung der Haushaltsmittel mitentscheiden und Vorschläge einbringen können.

Ayla Petras, 2. Vorsitzende des Jugendparlaments Mering, zeigt Möglichkeiten auf, wie junge Menschen und deren Anliegen in Entscheidungsprozesse eingebunden werden können.

Sofie Langmeier, ehemals Pressemitarbeiterin für die Nichtraucherkampagne erläutert die Möglichkeiten der neuen Medien, um die Augsburger Bevölkerung besser zu informieren und in Entscheidungen einzubeziehen.



Deniz Anan, Sprecher des Grünen Ortsverbandes Pfersee, zeigt am Beispiel des Schweizer Modells Chancen und Probleme von direkter Demokratie auf. Er stellt zur Diskussion, ob Fragen, die bisher vom Stadtrat allein behandelt werden, mit den Augsburgerinnen und Augsburgern zusammen entschieden werden können.



Dietmar Egger von der Bürgeraktion Pfersee führt in das Thema der Stadtteilbeteiligung ein und stellt die Einflussmöglichkeiten auf kommunale Politik dar und Eva Ressel, Mitglied im Forum Innenstadt, wird uns ihre Erfahrungen und Eindrücke zu dieser Bürgerwerkstatt schildern.



Gegen 15 Uhr werden die Ergebnisse der Workshops vorgestellt und in einer abschließenden Runde diskutiert.

Keine Kommentare

Beitrag kommentieren

Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen

Mit Klick auf "Absenden" unter "Kommentar verfassen" stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Der Kommentar erscheint zeitverzögert nach Freischaltung durch unser Redaktionsteam.

URL:http://gruene-augsburg.de/presse/presse-archiv/single-archiv/article/wir_leben_augsburg/archive/2012/may/