Homophobes Weltbild

Der Buchhändler Weltbild Deutschland verbannt Bücher mit schwuler Literatur aus dem Sortiment. Die Augsburger GRÜNEN forderten heute: Gleiche Rechte für Gleiche Liebe - auch auf dem Buchmarkt. Denn nicht zum ersten Mal zeigt Weltbild eine seltsame Doppelmoral und wirft Bücher über Homo-Liebe raus, hat aber viele Bücher zu Herero-Sex im Sortiment. Dieses Vorgehen der Weltbild Geschäftsführung ist heuchlerisch.

<object width="510" height="383" data="http://www.flickr.com/apps/slideshow/show.swf?v=124984" type="application/x-shockwave-flash"><param name="allowFullScreen" value="true"><param name="src" value="http://www.flickr.com/apps/slideshow/show.swf?v=124984"><param name="allowfullscreen" value="true"><param name="flashvars" value="offsite=true&amp;lang=de-de&amp;page_show_url=%2Fphotos%2Fgruene-augsburg%2Fsets%2F72157634125149549%2Fshow%2Fwith%2F9045317814%2F&amp;page_show_back_url=%2Fphotos%2Fgruene-augsburg%2Fsets%2F72157634125149549%2Fwith%2F9045317814%2F&amp;set_id=72157634125149549&amp;jump_to=9045317814"></object>