Welcome

Bild: postart

Die Grüne Stadtratsfraktion lädt Mitglieder und Interessierte am 4.5.2017 um 16:30 zum Besuch der Seniorenfachberatungsstelle „INA“ und des Projekts „Quartiersentwicklung Schwabencenter“ ein. Treffpunkt ist die Wilhelm-Hauff-Str. 28. Unsere Gastgeberinnen werden Nimet Saran (INA) und Lisa Schuster (Projekt Schwabencenter) sein.

INA steht für „Interkulturelles Netzwerk Altenhilfe“ und kümmert sich seit 2010 um alte Menschen mit vorwiegend türkischen Wurzeln. Wir wollen uns an diesem Nachmittag über die Situation der Augsburger SeniorInnen informieren und besonderes Augenmerk auf die MitbürgerInnen mit Migrationshintergrund bzw. die Versorgung im Quartier legen.

Eingeladen ist auch Herr Klaus Kneissl , Sozialplaner bei der Stadt Augsburg und u.a. zuständig für die Themen SeniorInnen und Menschen mit Behinderung.

Wir freuen uns über euer reges Interesse und wollen miteinander ins Gespräch kommen. Vielleicht entstehen ja auch Ideen und Vorschläge für das miteinander Alt-Werden in unserer Stadt.

Anmeldungen bitte unter folgender Adresse: Opens window for sending emailstadtratsfraktion(at)gruene-augsburg.de oder telefonisch 0821/324-4369

Unter diesen LINKS kann man sich über beide Projekte informieren:

http://www.ina-sic.de/

http://www.nachhaltigkeit.augsburg.de/zukunftspreis/projektdetails/projekt/wohnzimmer-im-schwabencenter.html

Antje Seubert

Sprecherin für Soziales, Wohnen, SeniorInnen, Inklusion

Keine Kommentare

Beitrag kommentieren

Für diesen Eintrag werden keine Kommentare mehr angenommen

Mit Klick auf "Absenden" unter "Kommentar verfassen" stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Der Kommentar erscheint zeitverzögert nach Freischaltung durch unser Redaktionsteam.

URL:https://gruene-augsburg.de/themen2/soziales-wirtschaft-arbeit/single-wirtschaft/article/besuch_der_seniorenfachberatungsstelle_ina_und_des_projekts_quartiersentwicklung_schwabencenter_am_4_mai/