Verena von Mutius-Bartholy, Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Stadtentwicklung

Online-Fachdialog: Für sozialgerechte Bodennutzung! Grundsteuer C als Instrument nachhaltiger Bodenpolitik?

Informations- und Diskussionsveranstaltung am 09.06.2021, 18-19:30 Uhr

“Bodenspekulation ist ein Grundübel unserer Zeit - auch in Augsburg! Wenn Investor*innen im großen Stil baureife Grundstücke erwerben und liegen lassen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt gewinnbringend weiterzuveräußern, sind Verknappung und Verteuerung die Folge. Diesem Problem möchten wir uns in Augsburg stellen, denn Augsburger Boden soll Lebensraum sein - keine Ware”, so Verena von Mutius-Bartholy, Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Stadtentwicklung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. 

Im Rahmen des Online-Fachdialogs “Für sozialgerechte Bodennutzung! Grundsteuer C als Instrument nachhaltiger Bodenpolitik?” werden Zusammenhänge dargestellt und Handlungsoptionen aufgezeigt. Unsere finanzpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der Grünen Stadtratsfraktion Franziska Wörz und Verena von Mutius-Bartholy werden sich mit Tim Pargent, dem finanzpolitischen Sprecher der Grünen Fraktion im Bayerischen Landtag, und Olaf Duge, dem Sprecher für Stadtentwicklung und Wohnen der Grünen Fraktion Hamburg, über die konkreten Auswirkungen von Bodenspekulation, die Notwendigkeit von Baulandmobilisierung und die Schaffung von Wohnraum austauschen. Die Grundsteuer C als kommunalpolitische Stellschraube wird vorgestellt und im Hinblick auf ihre Potenziale und Grenzen diskutiert.

Jede*r kann nach Anmeldung teilnehmen und hat die Möglichkeit im Anschluss an das Fachgespräch Fragen, Erfahrungen, Ansichten und Ideen einzubringen.

Anmeldung bitte mit vollständigem Namen bis Montag, 07.06.2021, unter stadtratsfraktion@gruene-augsburg.de

URL:https://gruene-augsburg.de/themen2/stadtentwicklung/single-stadtentwicklung/article/fachdialog-fuer-sozialgerechte-bodennutzung-grundsteuer-c-als-instrument-nachhaltiger-bodenpolitik/